Liebe Kundinnen und Kunden

Gemäss der Kommunikation des Bundesrates vom 16. April 2020 können die Kosmetikpraxen ab 27. April 2020 unter Auflagen wieder ihren Betrieb aufnehmen. Wie diese Auflagen genau ausgestaltet sein werden, ist derzeit noch nicht ganz klar. Der Fachverband ist dazu im Gespräch mit dem zuständigen Bundesamt und wird mich laufend über die aktuellen Erkenntnisse informieren. Sicher ist jedoch, dass gewisse Hygieneauflagen (darunter auch eine Maskenpflicht) obligatorisch sein werden. Dies betrifft vor allem mich und es entspricht weitgehend auch meiner gewohnt vorsichtigen Arbeitsweise. Wichtig ist auch, dass auf eine Handdesinfektion beim Eintritt geachtet werden muss. Zusätzlich muss eine Nachverfolgbarkeit gewährleistet werden können.

Was für mich noch nicht klar ist, ist die Behandlungsfähigkeit von Personen aus der Risikogruppe. Ich versuche noch herauszufinden, wie weit diese Auflagen reichen und werde Sie jeweils über die aktuellen Erkenntnisse informieren.

Gerne nehme ich jedoch schon jetzt Terminanfragen entgegen (Mail, Whatsapp, Telefon, SMS) und freue mich sehr darauf, Sie bald wieder einmal bei mir in der Praxis zu begrüssen.

Herzliche Grüsse
Bernadette Waser


Seit Beginn meiner Geschäftstätigkeit habe ich mich auf die Behandlung von empfindlicher und problematischer Haut spezialisiert. In all diesen Jahren konnte ich sehr wertvolle Erfahrungen sammeln. Dieses Wissen kommt jetzt auch all jenen zugute, welche den natürlichen körpereigenen Schutz gesund erhalten wollen.